Tipps, Tricks und Informationen zur Personenwaage

Personenwaagen sind aus den heutigen Haushalten bzw. Badezimmern nicht mehr wegzudenken. So gut wie jeder ist im Besitz dieser und benutzt sie auch noch regelmäßig – auch wenn das Ergebnis nicht immer das zeigt, was sich Derjenige vorstellt. (mehr …)

Wenn auch Sie auf ihre Gesundheit und ihren Körper achten, dann ist es wichtig, dass Sie auch ein Gewicht haben, mit welchem Sie sich wohlfühlen. So kann es auch sinnvoll sein sich ab und zu auf die Waage zu stellen umso einfacher Gewichtsschwankungen zu kontrollieren. Auch bei einer Diät kann dies sehr sinnvoll sein, damit Sie wirklich genau wissen, was gerade in ihrem Körper vorgeht. (mehr …)

Wenn Sie nicht nur an Ihrem Gewicht, sondern auch an Ihrem Körperfett-Anteil, werden Sie am Kauf einer Waage, die beides messen kann, nicht vorüber kommen. Natürlich lässt sich der Körperfett-Anteil auch auf anderen Wegen bestimmen aber mit einer Körperfett Personenwaage lässt sich die Bestimmung sehr unkompliziert und bequem durchführen. (mehr …)

Sicherlich kennen Sie das auch! Schon am Morgen steigen Sie auf die Personenwaage und was passiert, diese zeigt ein völlig anderes Ergebnis an, als noch am Vortag. Also eine ambivalente Personenwaage, mögen manche meinen oder gibt es tatsächlich Gewichtsschwankungen von mehreren Kilos innerhalb von 24 Stunden, mögen sich vielleicht die Gutgläubigen fragen. Jedenfalls wird es wohl weder an dem Einem, noch an dem Anderen liegen. (mehr …)

Es gibt wohl nur wenige Menschen, denen ihr Gewicht ganz egal ist, denn es spielt eben doch eine Rolle in fast allen Lebenssituationen, wie man aussieht. So wird schlanken Menschen grundsätzlich unterstellt, sie seien disziplinierter, sportlicher und mobiler als ihre dickeren Zeitgenossen. Von daher ist eine Kontrolle des Gewichts sehr wichtig, denn im hektischen Alltag mit seinen oft schnell verzehrten Mahlzeiten verliert manch einer sozusagen doch schnell die Form. (mehr …)